Stell dir vor: Alles darf sein! Es gibt einen Ort, an dem du mit Allem willkommen bist. Allem was du fühlst oder was dich gerade beschäftigt. Ein Ort en dem keine Schuld und kein Urteilen existieren. Du bist mit allem, was in dir anwesend ist geschützt, geborgen und vollkommen angenommen. Ein Ort an dem man dich sieht!

Ein Ort an dem nichts geschehen muss, aber alles geschehen darf. Ein Ort der dich in deinem tiefsten Sehnen unterstützt.